Autor Thema: frage-zu ics  (Gelesen 40 mal)

xtester

  • Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 80
frage-zu ics
« am: November 11, 2017, 16:20:52 »
Hallo Kollegen habe ein Frage  -
 ich suche zu dem IC  AD17ch95  der Firma ? IL  (kenn ich nicht, das internet auch nicht) die innere Beschreibung  - und zu dem IC  ATML711   zweite Aufschrift  27c02n  -auch.

  Beide sind im UKW Bereich eingesetzt  - Ich vermute  das sind solche wie SI45 ... usw. aber ich finde sie nicht. Danke im voraus für eine Antwort.

MfG. Horst

Uwe S

  • Foren Gott
  • *****
  • Beiträge: 4190
Re: frage-zu ics
« Antwort #1 am: November 11, 2017, 23:54:59 »
Hallo Horst,

ein bisschen wenig Info......

- Welcher Gehäusetyp?
- Anzahl der Pins?
- In welchem Gerät sind die Chips verbaut?

Zitat
zu dem IC  ATML711   zweite Aufschrift  27c02n
Atmel EPROM vermute ich mal.

Gruß Uwe


xtester

  • Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 80
Re: frage-zu ics
« Antwort #2 am: November 13, 2017, 14:49:18 »
Hallo Uwe danke für die schnelle Reaktion,
 - ich möchte nur mehr über dieses IC wissen ( 4x12 Beine-ein Quadrat) und finde es nicht - vielleicht hast du ja als Geschäft andere Möglichkeiten es zu finden .
mfG Horst
Ps - ich versuchte ein Bild anzuhängen aber es ist zu groß.

Uwe S

  • Foren Gott
  • *****
  • Beiträge: 4190
Re: frage-zu ics
« Antwort #3 am: November 14, 2017, 01:01:02 »
Hallo Horst,

ich möchte nur mehr über dieses IC wissen ( 4x12 Beine-ein Quadrat)
Welches der beiden meinst Du damit?

Das sieht mir sehr nach einer digitalen Schaltung aus, welche nur am Rande mit dem UKW-Bereich eines Gerätes zu tun hat.
Wenn ich Dir helfen soll, dann solltest Du mir schon verraten um was für ein Gerät es hier geht...!
Professoneller Empfänger, Amateurfunk... ?

Bei dem ADxxxx handelt es sich möglicherweise um einen FPGA-Chip, der von Gerätehersteller selbst programmiert und gestempelt wurde.
IL könnte für den Chip-Hersteller XILINX stehen.

Zitat
Ps - ich versuchte ein Bild anzuhängen aber es ist zu groß.
Dann verkleinere und komprimiere es.
Ein sehr gutes Freeware-Programm, das ich solche Aufgaben selbst seit vielen Jahren nutze, kannst Du hier downloaden:
http://www.irfanview.de/

Dieses Programm ist sehr professionell, kann auf deutsche Sprache eingestellt werden und ist kostenlos.

Gruß Uwe

xtester

  • Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 80
Re: frage-zu ics
« Antwort #4 am: November 14, 2017, 17:23:43 »
Hallo Uwe
Danke daran habe ich nicht gedacht, es ist richtig es ist ein kleiner UKW-Baustein den ich frequenzmässig ändern möchte -und ich dachet daran das er sowie das IC - SI4835 bei dem man durch Spannungsänderungen die Frequenz verstellen kann.
--------------------
Techn. Daten. des Moduls.
FM-Rundfunk-Modul FMRX-D
Komplettes UKW-Stereo-Radio mit digitaler Frequenzanzeige
als Modul.
Technische Daten
Frequenzbereich: 87,0…108 MHz
Abstimmschrittweite: 100 kHz (1 MHz)
Modulation: WFM
Betriebsspannung: 3…5 V
NF-Ausgangsleistung: > 10 mW
NF-Übertragungsbereich: 50 Hz…18 kHz
NF-Störabstand: > 30 dB
Abmessungen: 22 ¥ 39 mm
Anschlüsse für Taster: V+ / V– (16 Stufen)
F+ / F–
P/SCAN
Frequenzanzeige: 4-stellig, mit timergesteuerter
Beleuchtung (20 Sek., blau)
Speicher: EEPROM
Hinweise zum Einsatz
Die Stromversorgung kann mit Batterien, Akkus oder mit
einem geregelten Netzteil erfolgen. Einfache Schaltnetzteile
(USB) sind ungeeignet, da die Empfangsqualität
beeinträchtigt wird. Die maximale Betriebsspannung von
5,0 V darf nicht überschritten werden.
Die Anschlussstifte für die Taster, die NF-Ausgänge, die
Stromversorgung und die Antenne sind so beschriftet,
dass ihre Funktion eindeutig erkennbar ist.
Weder Bauteile noch Leiterzüge des Moduls dürfen beim
Betrieb nicht berührt werden, um Fehlfunktionen zu vermeiden.
Antenne
Masse
+ 3…5 V
Lautstärke +
NF (KH rechts)
NF-KH Masse
NF

----------------


Das Modul ist von der --Funkamateur.de  - onlineshop - such nach FMRX-D - dann unter zusatzinfo- dort liegt das Blatt zu dem Bausatz (ich wollte es hier anheften aber zu groß)

 Gruß Horst



Uwe S

  • Foren Gott
  • *****
  • Beiträge: 4190
Re: frage-zu ics
« Antwort #5 am: November 15, 2017, 00:45:39 »
Hallo Horst,

FM-Rundfunk-Modul FMRX-D
Ähnlich diesem?



Der IC-Hersteller ist JTL aus China.
Ich weiß nicht ob und wo man Datenblätter dieses Herstellers erhalten kann.
 
Gruß Uwe

oldperl

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
  • RFT gelernt - Elektroniker aus Leidenschaft
    • Gedanken eines PHP-Entwicklers…
Re: frage-zu ics
« Antwort #6 am: November 16, 2017, 12:49:43 »
Servus,

- und zu dem IC  ATML711   zweite Aufschrift  27c02n  -auch.

Vielleicht ist ja hier was dabei >> http://www.alldatasheet.com/view.jsp?Searchword=27C02N
Gruß aus Franken

Ortwin